Aquarienwasser-Tests

Das Testen von Aquarienwasser wie Süß- und Salzwasser (entweder natürliches oder künstliches Meerwasser) mit zuverlässigen Instrumenten ist notwendig, um eine saubere und sichere Umgebung für Ihre aquatischen Arten zu schaffen. Die LAQUAtwin Taschenmessgeräte benötigen nur wenige Tropfen Wasser und liefern die Ergebnisse in nur wenigen Sekunden.


Einführung

Die Chemie des Aquarienwassers ist von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit von Fischen und anderen aquatischen Arten. Aquarien können Süßwasser oder Salzwasser enthalten. Salzwasser, entweder natürliches oder künstliches Meerwasser, wird in reinen Fischaquarien, reinen Fischaquarien mit Lebendgestein (FOWLR) und Riffaquarien verwendet, während Süßwasser in Pflanzen-, Biotop-, Buntbarsch-, Brackwasser- und Raubfischaquarien zum Einsatz kommt. Ersteres ist im Allgemeinen teurer und schwieriger zu pflegen, da zusätzliche Ausrüstung und häufige Tests erforderlich sind.

Um eine gute Wasserqualität zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Wartung (Filtration, Wasserwechsel und Tests) erforderlich. Die Salzwasserparameter für Riffaquarien, die dem Reefkeeping Online Magazine entnommen wurden, sind in den Tabellen 1 und 2 zusammengefasst und einige von ihnen werden im Folgenden erläutert.

Calcium

Calcium ist ein wesentliches Element für die Gesundheit der Korallen in einem Meerwasseraquarium. Es wird von den Korallen zur Bildung ihres Skeletts verwendet, das hauptsächlich aus Kalziumkarbonat besteht. Wenn der Kalziumgehalt im Wasser unter 360 ppm fällt oder erschöpft ist, wird es für die Korallen schwierig, Kalzium für ihr Wachstum zu sammeln. In diesem Fall kann dem Wasser Kalziumchlorid (CaCl2) zugesetzt werden, um den Kalziumgehalt zu erhöhen.

Alkalität

Alkalinität, auch Karbonathärte genannt, wird durch Karbonat (CO32-) und Bikarbonat (HCO3-) Anionen verursacht.

Es wird entweder in Teilen pro Million (ppm oder mg/L) oder in Grad KH (dKH) angegeben. Ein dKH entspricht 17,848 ppm CaCO3. Wie Kalzium ist auch die Alkalinität für das Skelett der Korallen unerlässlich. Es wird angenommen, dass Korallen das Bikarbonat aufnehmen, es in Karbonat umwandeln und dieses dann zur Bildung von Kalziumkarbonat-Skeletten verwenden. Ausgewogene Kalzium- und Alkalinitätszusatzsysteme wie Kalkwasser, Kalziumkarbonat und die zweiteiligen Zusatzsysteme werden für die routinemäßige Pflege empfohlen, während Backpulver oder Waschsoda für eine schnelle Korrektur der Alkalinität empfohlen wird.

Salzgehalt

Der Salzgehalt ist das Maß für alle im Wasser gelösten Salze. Er steht im Zusammenhang mit der Konzentration der gelösten Salze im Meerwasser. Der Hauptunterschied zwischen Süßwasser und Salzwasser ist der Salzgehalt. Süßwasser enthält nur eine geringe Menge an Salzen. Zu viel oder zu wenig Salz wirkt sich negativ auf die Gesundheit der Fische aus. Die Empfehlung lautet, den natürlichen Salzgehalt von Meerwasser anzustreben, der bei 35 ppt liegt. Um diese natürliche Umgebung zu schaffen, fügen Sie mehr Süßwasser hinzu, wenn der Salzgehalt hoch ist, oder erhöhen Sie die Menge der Salzmischung, wenn der Salzgehalt niedrig ist.

Der Salzgehalt kann direkt mit einem Salzmessgerät oder indirekt mit einem Leitfähigkeitsmessgerät gemessen werden. Der Salzgehalt von 35 ppt (spezifisches Gewicht = 1,025) von Meerwasser entspricht einer Leitfähigkeit von 53 mS/cm.


Temperatur

Die beste Wassertemperatur hängt von den Arten im Aquarium ab. Im Allgemeinen sind tropische Fische in einem Bereich von 24 - 28ºC gesund. Kaltwasserfische, wie z.B. Goldfische, fühlen sich in Wasser unterhalb dieses Temperaturbereichs wohl. Achten Sie auf eine stabile Temperatur, denn schnelle, drastische und häufige Temperaturschwankungen im Laufe des Tages sind für die Fische stressig.

Ein weiterer wichtiger Faktor, den es zu beachten gilt, ist die Verfügbarkeit von Sauerstoff für die Fische. Sauerstoff ist bei höheren Temperaturen weniger gut im Wasser löslich.

pH

pH steht für die Potenz des Wasserstoffs und ist die Messung der Wasserstoffionen in einer Lösung. Daraus ergibt sich der Säuregrad oder die Alkalinität des Wassers auf einer Skala von 0 bis 14. Die Karbonathärte und der Kalziumgehalt im Wasser beeinflussen den pH-Wert. Der optimale pH-Wert hängt auch von den Arten im Aquarium ab. Damit die meisten Arten überleben können, sollte der pH-Wert des Wassers nahe dem pH-Wert 8,2 des natürlichen Meerwassers liegen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den pH-Wert einzustellen. Um den pH-Wert zu erhöhen, fügen Sie zerkleinerte Korallen, Kalksteine oder Backpulver hinzu oder belüften Sie das Wasser. Um den pH-Wert zu senken, fügen Sie Treibholz oder Torf hinzu. Denken Sie daran, den pH-Wert langsam einzustellen, da schnelle, drastische und häufige pH-Wert-Veränderungen Ihre Arten töten könnten.

Magnesium

Magnesium ist ein weiteres Element, das von Korallen für das Wachstum ihrer Kalziumkarbonat-Skelette und von Korallenalgen für ihre Kalziumkarbonat-Ablagerungen benötigt wird. Dieses Ion ist im natürlichen Meerwasser reichlich vorhanden. Magnesium sollte gemessen werden, insbesondere wenn die Kalzium- und Alkalinitätswerte des Aquariums schwer zu halten sind. Die Magnesiumkonzentration sollte in der Nähe der 1280ppm des natürlichen Meerwassers liegen.

Phosphat

Ein hoher Phosphatgehalt hemmt die Verkalkung oder den Aufbau von Kalziumkarbonat-Skeletten von Korallen und Korallenalgen. Über 0,03 ppm ist das Algenwachstum unkontrollierbar. Wenn Sie also die Phosphatkonzentration unter 0,03 ppm halten, wird das Algenwachstum verhindert.

Um den Phosphatgehalt niedrig zu halten, wenden Sie Mechanismen zum Phosphatexport an, wie z.B. den Anbau und die Ernte von Makroalgen oder anderen schnell wachsenden Organismen. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Kalkwasser, phosphatbindenden Medien oder Nahrungsmitteln ohne übermäßiges Phosphat.

Ammoniak

Ammoniak wird von allen Wassertieren ausgeschieden und gilt bereits ab 0,2 ppm als giftig für sie. Der Ammoniakgehalt im Wasser steigt, wenn der pH-Wert ansteigt. Setzen Sie die Fische in diesem Fall in saubereres Wasser um oder behandeln Sie das Aquarium mit einem ammoniakbindenden Produkt.

Die LAQUAtwin Taschenmessgeräte werden zur Messung und Überwachung von Süß- oder Salzwasser im Aquarium verwendet. Die Messgeräte verfügen über flache Sensoren für eine schnelle, direkte und genaue Messung von Wasserproben im Mikrobereich ohne Zugabe von Chemikalien.


Methode

Kalibrieren Sie die LAQUAtwin Taschenmessgeräte gemäß den Anweisungen des Herstellers mit den in jedem Kit enthaltenen Standardlösungen.

Probenmessung
Geben Sie eine Probe des Aquarienwassers auf den Sensor, indem Sie eine Pipette verwenden oder die Sensorkappe öffnen und Wasser direkt aus dem Aquarium schöpfen. Alternativ können Sie auch eine direkte Messung durchführen, indem Sie den Sensorschutz öffnen und den Sensor in das Aquarium tauchen. Spülen Sie den Sensor mit DI-Wasser ab und tupfen Sie ihn zwischen den Proben mit einem weichen Tuch trocken.

Wenn Sie eine Probe messen, können Sie dem Messgerät erlauben, den stabilen Messwert zu speichern, indem Sie die MEAS-Taste drücken. Dadurch wird die Auto-Hold-Funktion aktiviert—MEAS blinkt, bis der Messwert stabil ist und ☺ wird angezeigt. Drücken Sie die MEAS-Taste erneut, um die Auto-Hold-Funktion zu deaktivieren. Hinweis: Stellen Sie bei pH-, Salz- und Leitfähigkeitsmessgeräten sicher, dass Sie die Auto-Hold-Funktion (AH) in den Einstellungen des Messgeräts vor der Messung einstellen.


Ergebnisse und Vorteile

Die folgende Tabelle 3 zeigt die Ergebnisse der LAQUAtwin Taschenmessgeräte bei der Messung von künstlichem Meerwasser. Die Ergebnisse wurden mit den auf dem Produktetikett angegebenen Werten verglichen.

Salzgehalt und Leitfähigkeit

Das Salz 11 Messgerät ist mit Natriumchlorid (NaCl) und Meerwasserkurven programmiert. Für diese Anwendung ist die Meerwasserkurve geeignet. Das Messgerät zeigt sowohl den Salzgehalt als auch die Temperatur an.

Die Leitfähigkeitsmessgeräte EC 11, 22 oder 33 können zur indirekten Bestimmung des Salzgehalts verwendet werden. Nachdem Sie den Leitfähigkeitswert ermittelt haben, schlagen Sie in Tabelle 4 nach, um den entsprechenden Salinitätswert zu überprüfen.

pH

Die pH 11, 22 oder 33 Messgeräte verfügen über eine Temperaturkompensationsfunktion, aber nur das pH33 Messgerät zeigt den Temperaturwert an. Um eine genaue Messung zu gewährleisten, kalibrieren Sie das Messgerät mit mindestens zwei pH-Puffern, die dem erwarteten pH-Wert der Probe entsprechen. Wenn der erwartete pH-Wert 8,0 ist, wählen Sie die Puffereinstellung USA und kalibrieren Sie das Messgerät mit den Puffern pH 7,00 und 10,01 oder wählen Sie die Puffereinstellung NIST und kalibrieren Sie mit den Puffern pH 6,98 und 9,18.

Calcium-, Natrium-, Kalium- und Nitrat-Ionen

Das B-722 Messgerät, das B-731 Messgerät und das B-751 Messgerät messen das freie Natrium-Ion, das Kalium-Ion bzw. das Kalzium-Ion. Alle bei der Messung von künstlichem Meerwasser erzielten Ergebnisse weisen einen Fehler von weniger als 10% auf.
 
Bei der Messung von Nitrat-Ionen ist das Chlorid-Ion im Meerwasser eines der störenden Ionen. Die Chloridionenkonzentration im Meerwasser beträgt etwa 20.000 ppm und beeinflusst die Nitrationenkonzentration. Die angestrebte Nitratkonzentration in Aquarienwasser liegt unter 0,2 ppm, aber das Messgerät B-743 misst Nitrat im Bereich von 62 bis 6200 ppm.

Referenzen und empfohlene Lektüre

  1. Saltwater Versus Freshwater Aquariums von Katherine Barrington http://www.ratemyfishtank.com/blog/saltwater-versus-freshwater-aquariums
  2. Reef Aquarium Water Parameters von Randy Holmes-Farley http://reefkeeping.com/issues/2004-05/rhf/
  3. AquariumDetective.com http://aquariumdetective.com/articles/watertest.php

LAQUAtwin: das einzige Messgerät mit flacher Sensortechnologie.

Die hochempfindliche, flache Sensortechnologie von HORIBA eröffnet neue Möglichkeiten für die Probenahme und Probenarten. Es wird nur eine kleine Menge an Probe benötigt, so dass Sie einfach an Ort und Stelle Proben nehmen können, ohne Becher oder andere Laborgeräte zu benötigen. Die Sensoren können bei Bedarf einfach ausgetauscht werden.

Kalibrieren und messen Sie auf Knopfdruck - das Smiley-Gesicht zeigt Ihnen an, wann das Ergebnis abgelesen werden kann.

Die mühelose automatische Kalibrierung mit ein paar Tropfen Standardlösung gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihre Messungen genau sind. Auch eine Zwei-Punkt-Kalibrierung ist möglich.*
*Außer bei B-711

LAQUAtwin ist vollständig wasser- und staubdicht.

Das Messgerät und der Sensor sind vollständig wasserdicht* und staubgeschützt, so dass Sie es überallhin mitnehmen können.
* Schutzklasse IP67. Kann 30 Minuten lang in 1 m Tiefe eingetaucht werden. Nicht für die Verwendung unter Wasser geeignet.

Die standardmäßig mitgelieferte Tragetasche sorgt für praktischen Transport.

Die kompakte Tragetasche enthält alles, was Sie für Ihre Messungen benötigen, einschließlich der Standardlösung und der Probenahmeblätter.

Passende Produkte

Horiba LAQUAtwin pH Tester mit 2 Kalibrierpunkten (pH-11)
Artikelnummer: 895650
Messbereich: 0.0 bis 14.0 pH | Messparameter: pH
Hersteller Artikelnummer: 3999960122 LAQUAtwin PH-11: Das weltweit erste PH-Messgerät im Taschenformat Ihr mobiles Labor – für die Nutzung vor Ort: Ideal für Wasserqualitätstests im Bereich Gewässer, Trink- und Prozesswasser und viele weiteren Anwendungen HORIBAs einzigartiges kompaktes Messgerät integriert Elektrode, Anzeige und Probenbehälter, um einfache, effektive Vor-Ort-Tests durch direkte Messung mit einem einzigen Tropfen zu ermöglichen.         Mindestprobenvolumen: 0,1 ml (0,05 ml mit Probenahmeblatt B)        Bis zu 2 Kalibrierpunkte        pH- und mV-Anzeige        Automatische Kalibrierung        Automatische Puffererkennung: USA & NIST pH-Puffer        Automatische Temperaturkompensation        Automatisch stabile / automatisch gehaltene Messung        Automatisches Ausschalten: 30 Min.        Anzeige für schwache Batterie        IP67 Bewertung staub- und wasserdicht        Auswechselbarer Sensor        400 Stunden Batterielebensdauer: Dauerbetrieb ohne Hintergrundbeleuchtung        Material: ABS-Epoxid ·        Anzeige: kundenspezifisches (monochromes) LCD mit Hintergrundbeleuchtung        Betriebsbedingungen: 5 bis 40°C, 85% oder weniger relative Luftfeuchtigkeit        Garantie: 2 Jahre - Messgerät; 6 Monate - Sensor        Verpackt im praktischen Tragekoffer Geliefert mit pH 4.01 & 7.00 Puffern (je 14ml), 2 x CR2032 Batterien, Tropfen, Anleitung und Kurzhandbuch 

115,00 €*
Horiba LAQUAtwin pH Tester mit 3 Kalibrierpunkten (pH-22)
Artikelnummer: 895651
Messbereich: 0.00 bis 14.00 pH | Messparameter: pH
Hersteller Artikelnummer: 3999960123 LAQUAtwin PH-22: Das weltweit erste PH-Messgerät im Taschenformat Ihr mobiles Labor – für die Nutzung vor Ort: Ideal für Wasserqualitätstests im Bereich Gewässer, Trink- und Prozesswasser und vielen weiteren Anwendungen. HORIBAs einzigartiges kompaktes Messgerät integriert Elektrode, Anzeige und Probenbehälter, um einfache, effektive Vor-Ort-Tests durch direkte Messung mit einem einzigen Tropfen zu ermöglichen.         Mindestprobenvolumen: 0,1 ml (0,05 ml mit Probenahmeblatt B)        Bis zu 3 Kalibrierpunkte        pH- und mV-Anzeige        Automatische Kalibrierung        Automatische Puffererkennung: USA & NIST pH-Puffer        Automatische Temperaturkompensation        Automatisch stabile / automatisch gehaltene Messung        Automatisches Ausschalten: 30 Min.        Anzeige für schwache Batterie        IP67 Bewertung staub- und wasserdicht        Auswechselbarer Sensor        400 Stunden Batterielebensdauer: Dauerbetrieb ohne Hintergrundbeleuchtung        Material: ABS-Epoxid         Anzeige: kundenspezifisches (monochromes) LCD mit Hintergrundbeleuchtung        Betriebsbedingungen: 5 bis 40°C, 85% oder weniger relative Luftfeuchtigkeit        Garantie: 2 Jahre - Messgerät, 6 Monate - Sensor        Verpackt im praktischen Tragekoffer Geliefert mit pH 4.01 & 7.00 Puffern (je 14ml), 2 x CR2032 Batterien, Tropfen, Anleitung und Kurzhandbuch

140,00 €*
Horiba LAQUAtwin pH Tester mit 5 Kalibrierpunkten und Temperatur Messung (pH-33)
Artikelnummer: 895652
Messbereich: 0.00 bis 14.00 pH | 0 bis 50.0 ºC | Messparameter: pH |Temperatur
Hersteller Artikelnummer: 3999960124 LAQUAtwin PH-33: Das weltweit erste PH-Messgerät im Taschenformat Ihr mobiles Labor – für die Nutzung vor Ort: Ideal für Wasserqualitätstests im Bereich Gewässer, Trink- und Prozesswasser und vielen weiteren Anwendungen. HORIBAs einzigartiges kompaktes Messgerät integriert Elektrode, Anzeige und Probenbehälter, um einfache, effektive Vor-Ort-Tests durch direkte Messung mit einem einzigen Tropfen zu ermöglichen.         Mindestprobenvolumen: 0,1 ml (0,05 ml mit Probenahmeblatt B)        Bis zu 5 Kalibrierpunkte        pH-, mV- und Temperaturanzeige        Automatische Kalibrierung        Automatische Puffererkennung: USA & NIST pH-Puffer        Automatische Temperaturkompensation        Temperatur-Kalibrierung: 5 bis 40,0 ºC         Automatisch stabile / automatisch gehaltene Messung        Automatisches Ausschalten: 30 Min.        Anzeige für schwache Batterie        IP67 Bewertung staub- und wasserdicht        Auswechselbarer Sensor        400 Stunden Batterielebensdauer: Dauerbetrieb ohne Hintergrundbeleuchtung        Material: ABS-Epoxid         Anzeige: kundenspezifisches (monochromes) LCD mit Hintergrundbeleuchtung        Betriebsbedingungen: 5 bis 40°C, 85% oder weniger relative Luftfeuchtigkeit        Garantie: 2 Jahre - Messgerät, 6 Monate - Sensor        Verpackt im praktischen TragekofferGeliefert mit pH 4.01 & 7.00 Puffern (je 14ml), 2 x CR2032 Batterien, Tropfer, Anleitung und Kurzhandbuch

168,00 €*
Horiba LAQUAtwin Leitfähigkeit Tester mit 2 Kalibrierpunkten (EC-11)
Artikelnummer: 895653
Messbereich: 0 bis 199 μS/cm | 200 bis 1999 μS/cm | 2.00 bis 19.99 mS/cm | Messparameter: elektrische Leitfähigkeit
Hersteller Artikelnummer: 3999960125 LAQUAtwin EC-11: Das weltweit erste Leitfähigkeits-Messgerät im TaschenformatIhr mobiles Labor – für die Nutzung vor Ort: Ideal für Wasserqualitätstests in Aquarien, Lebensmitteln, Imkereien (Honig) und viele weitere Anwendungen HORIBAs einzigartiges kompaktes Messgerät integriert Elektrode, Anzeige und Probenbehälter, um einfache, effektive Vor-Ort-Tests durch direkte Messung mit einem einzigen Tropfen zu ermöglichen.         Minimales Probenvolumen: 0,12 ml        Bis zu 2 Kalibrierungspunkte        Automatischer Bereich        Automatische Kalibrierung        Automatische Standarderkennung: 1413µS/cm & 12,88mS/cm        Automatische Temperaturkompensation: 2%/ºC fest        Automatisch stabile / automatisch gehaltene Messung        Automatisches Ausschalten: 30 Min.        Anzeige für schwache Batterie        IP67 Bewertung staub- und wasserdicht        Auswechselbarer Sensor        400 Stunden Batterielebensdauer: Dauerbetrieb ohne Hintergrundbeleuchtung        Materialien: ABS-Epoxid-Gehäuse und Titanbeschichtung mit platinschwarzem Sensor        Anzeige: kundenspezifisches (monochromes) LCD mit Hintergrundbeleuchtung        Betriebsbedingungen: 5 bis 40°C, 85% oder weniger relative Luftfeuchtigkeit        Garantie: 2 Jahre - Messgerät, 6 Monate - Sensor        Verpackt im praktischen Tragekoffer Geliefert mit 1413µS/cm & 12.88mScm Leitfähigkeitsstandards (je 14ml), Konditionierungslösung (4ml), 2 x CR2032 Batterien, Tropfen, Anleitung und Kurzhandbuch 

115,00 €*
Horiba LAQUAtwin Leitfähigkeit Tester mit 3 Kalibrierpunkten und Temperatur Messung (EC-22)
Artikelnummer: 895654
Messbereich: 0 bis 199 μS/cm | 200 bis 1999 μS/cm | 2.00 bis 19.99 mS/cm | 20.0 bis 199.9 mS/cm | 0 bis 50.0 ºC | Messparameter: elektrische Leitfähigkeit |Temperatur
Hersteller Artikelnummer: 3999960126 LAQUAtwin EC-22: Das weltweit erste Leitfähigkeits-Messgerät im Taschenformat Ihr mobiles Labor – für die Nutzung vor Ort: Ideal für Wasserqualitätstests in Aquarien, Lebensmittel und vielen weiteren Anwendungen. HORIBAs einzigartiges kompaktes Messgerät integriert Elektrode, Anzeige und Probenbehälter, um einfache, effektive Vor-Ort-Tests durch direkte Messung mit einem einzigen Tropfen zu ermöglichen.         Minimales Probenvolumen: 0,12 ml        Bis zu 3 Kalibrierpunkte        Leitfähigkeits- und Temperaturanzeige        Automatischer Bereich        Automatische Kalibrierung        Automatische Standarderkennung: 1413µS/cm, 12,88mS/cm, 111,8mS/cm        Automatische Temperaturkompensation: 2%/ºC fest        Temperatur-Kalibrierung: 5 bis 40,0 ºC        Automatisch stabile / automatisch gehaltene Messung        Automatisches Ausschalten: 30 Min.        Anzeige für schwache Batterie        IP67 Bewertung staub- und wasserdicht        Auswechselbarer Sensor        400 Stunden Batterielebensdauer: Dauerbetrieb ohne Hintergrundbeleuchtung        Materialien: ABS-Epoxid-Gehäuse und Titanbeschichtung mit platinschwarzem Sensor        Anzeige: kundenspezifisches (monochromes) LCD mit Hintergrundbeleuchtung        Betriebsbedingungen: 5 bis 40°C, 85% oder weniger relative Luftfeuchtigkeit        Garantie: 2 Jahre - Messgerät, 6 Monate - Sensor        Verpackt im praktischen Tragekoffer Geliefert mit 1413µS/cm & 12.88mS/cm Leitfähigkeitsstandards (je 14ml), Konditionierungslösung (4ml), 2 x CR2032 Batterien, Tropfer, Anleitung und Kurzhandbuch 

140,00 €*
Horiba LAQUAtwin Leitfähigkeit, TDS, Temperatur Multiparameter Tester (EC-33)
Artikelnummer: 895655
Messbereich: 0 bis 199 μS/cm | 200 bis 1999 μS/cm | 2.00 bis 19.99 mS/cm | 20.0 bis 199.9 mS/cm | TDS 0.0 bis 99.9 ppm, 100 bis 999 ppm, 1000 bis 9990 ppm | 0 bis 50.0 ºC | Messparameter: elektrische Leitfähigkeit |TDS Wert | Temperatur
Hersteller Artikelnummer: 3999960127 LAQUAtwin EC-33: Das weltweit erste Leitfähigkeits-Messgerät im Taschenformat Ihr mobiles Labor – für die Nutzung vor Ort: Ideal für Wasserqualitätstests in Aquarien, Lebensmittel und vielen weiteren Anwendungen. HORIBAs einzigartiges kompaktes Messgerät integriert Elektrode, Anzeige und Probenbehälter, um einfache, effektive Vor-Ort-Tests durch direkte Messung mit einem einzigen Tropfen zu ermöglichen.         Minimales Probenvolumen: 0,12 ml        Bis zu 3 Kalibrierpunkte        Leitfähigkeits-, TDS- und Temperaturanzeige        Automatischer Bereich        Automatische Kalibrierung        Automatische Standarderkennung: 1413µS/cm, 12,88mS/cm, 111,8mS/cm        Automatische Temperaturkompensation: 2%/ºC fest        Temperatur-Kalibrierung: 5 bis 40,0 ºC        4 Kurven für den Gesamtgehalt an gelösten Feststoffen: TDS-Faktor 0,4 bis 1,0, EN 27888, 442, NaCl        Automatisch stabile / automatisch gehaltene Messung        Automatische Abschaltung: 30 Min.        Anzeige für schwache Batterie        IP67 Bewertung staub- und wasserdicht        Auswechselbarer Sensor        400 Stunden Batterielebensdauer: Dauerbetrieb ohne Hintergrundbeleuchtung        Materialien: ABS-Epoxid-Gehäuse und Titanbeschichtung mit platinschwarzem Sensor        Anzeige: kundenspezifisches (monochromes) LCD mit Hintergrundbeleuchtung        Betriebsbedingungen: 5 bis 40°C, 85% oder weniger relative Luftfeuchtigkeit        Garantie: 2 Jahre - Messgerät, 6 Monate - Sensor        Verpackt im praktischen Tragekoffer Geliefert mit 1413µS/cm & 12.88mS/cm Leitfähigkeitsstandards (je 14ml), Konditionierungslösung (4ml), 2 x CR2032 Batterien, Tropfen, Anleitung und Kurzhandbuch 

168,00 €*
Horiba LAQUAtwin Calcium Ionen (Ca2+) Tester mit 2 Kalibrierpunkten und Temperatur Messung (Ca-11)
Artikelnummer: 895660
Messbereich: 4 bis 9900 ppm (mg/L) - (0.1 bis 250 mmol/L)| 0 bis 50.0 ºC | Messparameter: Calcium Ionen |Temperatur
Hersteller Artikelnummer: 3200689161 LAQUAtwin CA-11 : Das weltweit erste Calcium Ionen Messgerät im Taschenformat.  Ihr mobiles Labor – für die Nutzung vor Ort: Ideal für Wasserqualitätstests in Landwirtschaft, Aquarien, Lebensmittel und viele weitere Anwendungen.  HORIBAs einzigartiges kompaktes Messgerät integriert Elektrode, Anzeige und Probenbehälter, um einfache, effektive Vor-Ort-Tests durch direkte Messung mit einem einzigen Tropfen zu ermöglichen.          Mindestprobenvolumen: 0,3 ml (0,05 ml mit Probenahmeblatt B)        Bis zu 2 Kalibrierungspunkte        Automatische Standarderkennung: 150 & 2000ppm Kalzium (Standard)        Veränderbare hohe und niedrige Kalibrierwerte        Multiplikationskompensation: 0,01 bis 9,90        Temperatur- und mV-Anzeige        Temperatur-Kalibrierung: 5 bis 40,0 ºC        Auto-Hold / Auto-Stabil-Messung        Automatisches Ausschalten: 30 Min.        Anzeige für schwache Batterie        IP67 Bewertung staub- und wasserdicht        Auswechselbarer Sensor        400 Stunden Batterielebensdauer: Dauerbetrieb ohne Hintergrundbeleuchtung        Material: ABS-Epoxid        Anzeige: kundenspezifisches (monochromes) digitales LCD mit Hintergrundbeleuchtung        Betriebsbedingungen: 5 bis 40 ºC, 85% oder weniger relative Luftfeuchtigkeit        Garantie: 2 Jahre - Messgerät, 6 Monate - Sensor        Verpackt im praktischen Tragekoffer Geliefert mit 150 & 2000ppm Kalzium-Standards, 5 x Probenahmeblätter B, 2 x CR2032-Batterien, Tropfer, Anleitung und Kurzhandbuch

365,00 €*
Horiba LAQUAtwin Kalium Ionen (K+) Tester mit 2 Kalibrierpunkten und Temperatur Messung (K-11)
Artikelnummer: 895658
Messbereich: 4 bis 9900 ppm (mg/L) - (0.1 to 250 mmol/L) | 2 bis 5000 kg/10a (Verhältnis Erde/Wasser 1:5)| 0 bis 50.0 ºC | Messparameter: Kalium Ionen |Temperatur
Hersteller Artikelnummer: 3200689160 LAQUAtwin KA-11 : Das weltweit erste Kalium-Ionen Messgerät im Taschenformat. Ihr mobiles Labor – für die Nutzung vor Ort: Ideal für Wasserqualitätstest in Landwirtschaft, Lebensmittel und viele weitere Anwendungen. HORIBAs einzigartiges kompaktes Messgerät integriert Elektrode, Anzeige und Probenbehälter, um einfache, effektive Vor-Ort-Tests durch direkte Messung mit einem einzigen Tropfen zu ermöglichen. Minimales Probenvolumen: 0,3 ml (0,05 ml mit Probenahmeblatt B) Bis zu 2 Kalibrierpunkte Automatische Standarderkennung: 150 & 2000 ppm Kalium (Standard) Veränderbare hohe und niedrige Kalibrierungswerte Multiplikations-Kompensation: 0,01 bis 9,90 Temperatur- und mV-Anzeige Temperaturkalibrierung: 5 bis 40,0 ºC Auto Hold / Auto Stable Messung Automatische Abschaltung: 30 Min. Anzeige für schwache Batterie Schutzart IP67, staub- und wasserdicht Austauschbarer Sensor 400 Stunden Akkulaufzeit: Dauerbetrieb ohne Hintergrundbeleuchtung Material: ABS-Epoxidharz Display: benutzerdefiniertes (monochromes) digitales LCD mit Hintergrundbeleuchtung Betriebsbedingungen: 5 bis 40 ºC, 85 % oder weniger relative Luftfeuchtigkeit Garantie: 2 Jahre - Messgerät, 6 Monate - Sensor Verpackt in praktischer Tragetasche Lieferung mit 150 und 2000 ppm Kaliumstandards, 5 x Probenahmeblätter B, 2 x CR2032-Batterien, Pipette, Bedienungsanleitung und Kurzanleitungen

365,00 €*
Horiba LAQUAtwin Natrium Ionen (Na+) Tester mit 2 Kalibrierpunkten und Temperatur Messung (Na-11)
Artikelnummer: 895657
Messbereich: 2 bis 9900 ppm (mg/L) - (0.1 bis 430 mmol/L)| 0 bis 50.0 ºC | Messparameter: Natrium Ionen |Temperatur
Hersteller Artikelnummer: 3200689159 LAQUAtwin NA-11 : Das weltweit erste Natrium-Ionen Messgerät im Taschenformat. Ihr mobiles Labor – für die Nutzung vor Ort: Ideal für Wasserqualitätstests in Landwirtschaft, Pflanzenzucht und weitere Anwendungen.  HORIBAs einzigartiges kompaktes Messgerät integriert Elektrode, Anzeige und Probenbehälter, um einfache, effektive Vor-Ort-Tests durch direkte Messung mit einem einzigen Tropfen zu ermöglichen.           Mindestprobenvolumen: 0,3 ml (0,05 ml mit Probenahmeblatt B)        Bis zu 2 Kalibrierungspunkte        Automatische Standarderkennung: 150 & 2000ppm Natrium (Standard)        Veränderbare hohe und niedrige Kalibrierwerte        Multiplikationskompensation: 0,01 bis 9,90        Temperatur- und mV-Anzeige        Temperatur-Kalibrierung: 5 bis 40,0 ºC        Auto-Hold / Auto-Stabil-Messung        Automatisches Ausschalten: 30 Min.        Anzeige für schwache Batterie        IP67 Bewertung staub- und wasserdicht        Auswechselbarer Sensor        400 Stunden Batterielebensdauer: Dauerbetrieb ohne Hintergrundbeleuchtung        Material: ABS-Epoxid        Anzeige: kundenspezifisches (monochromes) digitales LCD mit Hintergrundbeleuchtung        Betriebsbedingungen: 5 bis 40 ºC, 85% oder weniger relative Luftfeuchtigkeit        Garantie: 2 Jahre - Messgerät, 6 Monate - Sensor        Verpackt im praktischen Tragekoffer Geliefert mit 150 & 2000ppm Natriumstandards, 5 x Probenahmeblätter B, 2 x CR2032-Batterien, Tropfer, Anleitung und Kurzhandbuch

365,00 €*
Horiba LAQUAtwin Salzgehalt Tester mit 2 Kalibrierpunkten und Temperatur Messung (Salt-11)
Artikelnummer: 895656
Messbereich: 0.0 bis 100.0 g/L | 0.00 bis 10.00 % | 0 bis 50.0 ºC | Messparameter: Salinität |Temperatur
Hersteller Artikelnummer: 3999960128 LAQUAtwin SALT-11 : Das weltweit erste Salzgehalt Messgerät im Taschenformat. Ihr mobiles Labor – für die Nutzung vor Ort: Ideal für Wasserqualitätstests in Aquarien, Lebensmittel und vielen weiteren Anwendungen. HORIBAs einzigartiges kompaktes Messgerät integriert Elektrode, Anzeige und Probenbehälter, um einfache, effektive Vor-Ort-Tests durch direkte Messung mit einem einzigen Tropfen zu ermöglichen.         Minimales Probenvolumen: 0,12 ml        Anzeige von Salzgehalt und Temperatur        Bis zu 2 Kalibrierungspunkte        Automatische Kalibrierung        Automatische Standarderkennung: 0,50 & 5,00 % NaCl        Automatische Temperaturkompensation: 2%/ºC fest        Temperatur-Kalibrierung: 5 bis 40,0 ºC        2 Salzgehaltskurven: NaCl & Seewasser        Automatisch stabile / automatisch gehaltene Messung        Automatische Abschaltung: 30 Min.        Anzeige für schwache Batterie        IP67 Bewertung staub- und wasserdicht        Auswechselbarer Sensor        400 Stunden Batterielebensdauer: Dauerbetrieb ohne Hintergrundbeleuchtung        Material: ABS-Epoxid-Gehäuse und Titanbeschichtung mit platinschwarzem Sensor        Anzeige: kundenspezifisches (monochromes) digitales LCD mit Hintergrundbeleuchtung        Betriebsbedingungen: 5 bis 40°C, 85% oder weniger relative Luftfeuchtigkeit        Garantie: 2 Jahre - Messgerät, 6 Monate - Sensor        Verpackt im praktischen Tragekoffer Lieferung mit 0,5 % und 5,0 % NaCl-Standards (jeweils 14 ml), Konditionierungslösung (4 ml), 2 x CR2032-Batterien, Pipette, Anleitung und Kurzhandbuch

140,00 €*